Festere Seite mit 7 Komfortzonen

Die festere Seite der Kipli Matratze hat 7 Komfortzonen. Die Komfortzonen sind besonders für Rücken- und Seitenschläfer zu empfehlen, da sie eine perfekte ergonomische Haltung im Hüft- und Schulterbereich bieten und andere Körperteile optimal stützen. Auf diese Weise wird die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Position gehalten und Rückenschmerzen vermieden.

Weichere Seite mit Monozone

Die weichere Seite der Matratze hat nur eine Komfortzone. Dank der hohen Elastizität von Naturlatex passt sich die Matratze jeder Körperform optimal an. Schwere Körperteile, wie Hüften und Schultern, sinken ein, während leichtere Körperteile gut gestützt werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!