Die Kipli Matratze besteht aus zwei Naturlatexschichten mit einer unterschiedlichen Dichte. Dabei ist eine Schicht dünner und weicher, die andere Schicht ist höher und fester.

Die beiden Seiten werden mit einem Leim auf Wasserbasis und flüssigem Latex zusammengeklebt.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!